I-ST.NET | systemhaus
News Profil Referenzen Produkte Service Login Partner Shop
KONTAKT ABG IMPRESSUM
   / News / Detail


  Informationen
  Angebote


  
 Der direkte Draht:
  
 Telefon:07425 20996-0
 Telefax:07425 20996-50
 eMail: post@i-st.net
  


02.02.2007 | Erste Abmahnwelle wegen fehlender Handelsregisterangaben in geschäftlichen E-Mails

Vor einem Monat sind fast unbemerkt von der Öffentlichkeit neue formale Anforderungen unter anderem für Geschäftsbriefe in Form von E-Mails in Kraft getreten. Nun rollt offenbar bereits die erste diesbezügliche Abmahnwelle. Mehrere deutsche Webhoster berichteten heise online, dass sie am heutigen Donnerstagmorgen eine Abmahnung des Unternehmens Iglusoft GmbH in ihrem Fax-Eingang vorfanden.

Iglusoft moniert in dem Anschreiben, dass die E-Mails der Abgemahnten "nicht den Formvorschriften entsprechen, die für E-Mails gelten, welche Geschäftsbriefe ersetzen". Aufgrund der Rechtsverletzung sollen demzufolge Iglusoft "umfassende Unterlassungsansprüche und Schadensersatzansprüche" zustehen. Man sei "als Konkurrenzunternehmen beziehungsweise direkter Mitbewerber" abmahnberechtigt. In der beigefügten Unterlassungserklärung verlangt Iglusoft ohne weitere Begründung eine "pauschale Aufwandsentschädigung" von 137 Euro plus Mehrwertsteuer. Unterzeichnet ist die Abmahnung von einem "Rechtsassessor" des Unternehmens.



« Zurück zur Übersicht
 

    Links & Dokumente: